Landeck

101,6 MHz
Frequenz

Imst

95,0 MHz
Frequenz

Reutte - Lechtal

93,9 MHz
Frequenz

Tannheimertal

96,2 MHz
Frequenz

Ehrwald

107,9 MHz
Frequenz

Sölden

97,1 MHz
Frequenz

Längenfeld

102,5 MHz
Frequenz

Haiming - vorderes Ötztal

106,8 MHz
Frequenz

Wipp-/Stubaital

90,7 MHz
Frequenz

Inzing

94,2 MHz
Frequenz

Innsbruck

97,0 MHz
Frequenz

Wattens

100,5 MHz
Frequenz

Schwaz

100,2 MHz
Frequenz

Jenbach

89,2 MHz
Frequenz

Achensee

104,1 MHz
Frequenz

Gerlos - mittleres Zillertal

103,7 MHz
Frequenz

Mayrhofen

102,6 MHz
Frequenz

Hintertux

89,2 MHz
Frequenz

Wildschönau

93,8 MHz
Frequenz

Wörgl

101,0 MHz
Frequenz

Kufstein

102,6 MHz
Frequenz

Ebbs

103,7 MHz
Frequenz

Scheffau

88,9 MHz
Frequenz

Kitzbühel

106,0 MHz
Frequenz

St. Johann

87,7 MHz
Frequenz

Kössen

105,4 MHz
Frequenz

Gerade on Air:

Signal
Webradio
Amazon
Wenn Du Denkst
Laura Wilde

Soeben gespielt:

  1. 22:14:Wenn Du Denkst-Laura Wilde
  2. 22:10:Alles Ist Erlaubt-Tauern Echo
  3. 22:06:Somewhere Over The Rainbow/Wonderful World-Cliff Richard
  4. 22:02:Wenn Sie Träumt-Lisa Valentin
  5. 21:58:Livin' La Vida Loca-Ricky Martin
  6. 21:55:Die Ganze Nacht-Melissa Naschenweng
  7. 21:52:7 Jahre-Roger De Win
  8. 21:48:Teenage Queenie-Pussycat
  9. 21:44:Brenna Tuats Guad-Hubert Von Goisern
  10. 21:41:Alle Lieder Eines Sommers-Silvio Samoni
  11. zur Titelsuche Hier gehts zur Titelsuche

0901/07 78 28 (70ct/Anruf)
MO - SA: 18:00-20:00

Dienstag, 8. Mai 2018

* Geldwechselbetrug in Kirchbichl

* Landesregierung in Klausur

* Dornauer kritisiert Kira Grünberg

Beim Aufräumen eines provisorischen Dachbodens ist gestern Vormittag in Aldrans ein 48jähriger Einheimischer rund 2 Meter abgestürzt. Aus unbekannter Ursache brach eine Dachbodenplatte. Der Mann erlitt schwere Verletzungen und wurde ins Krankenhaus Hall gebracht.


Vor einem Schutzweg hat sich gestern Nachmittag in Telfs ein Auffahrunfall mit Folgen ereignet. Im Ortsteil „Lumma“ war eine 46jährige mit ihrem PKW stehen geblieben, um einen Mann über die Straße zu lassen. Eine 63jährige nachfolgende Autofahrerin hat dies allerdings nicht bemerkt und prallte mit ihrem Auto in das Heck des stehenden PKW. Die beiden Lenkerinnen erlitten Verletzungen unbestimmten Grades, der Fußgänger blieb unverletzt.


In Kirchbichl hat gestern Nachmittag ein Geldwechselbetrüger zugeschlagen. Der Mann ließ sich in einer Postfiliale mehrfach 20Euro Noten wechseln. Dabei entstand ein Schaden im niedrigen vierstelligen Bereich. Die Polizei in Wörgl bittet nun um Hinweise aus der Bevölkerung: Der Mann war ca. 170 groß, hatte normale Statur und ein gepflegtes Äußeres, trug mehrere Goldketten um Hals und Arm und sprach Hochdeutsch mit etwas Wiener Dialekt.


Zwei Männer müssen sich heute am Innsbrucker Landesgericht wegen Vergewaltigung verantworten. Dem ersten Angeklagten, einem 43-jährigen Mann, wird vorgeworfen, das spätere Opfer in ein Auto geschubst und ebendieses dann versperrt zu haben. Neben ihm sitzt heute ein 39-Jähriger auf der Anklagebank, der ebendieses Auto gefahren haben soll. Noch während der Autofahrt soll der eine Mann die Frau vergewaltigt haben. In der Wohnung des Zweitangeklagten soll er anschließend noch einmal über sie hergefallen sein. Dafür droht den Männern heute eine bis zu zehnjährige Haftstrafe.


Am kommenden Sonntag ist Muttertag. Und dann werden sich nicht nur die Mütter, sondern auch der Handel freuen, denn der Muttertag ist über das ganze Jahr gesehen der drittbeste Umsatztag überhaupt. Jährlich generiert der Tiroler Handel im Muttertagsgeschäft 18 bis 20 Millionen Euro.


Heute Dienstag findet die erste Regierungsklausur der schwarz-grünen Landesregierung statt. Diskutiert wird dann auch das Thema Mindestsicherung. Ein heikles Thema, denn der Bund agiert dabei entgegen den gemeinsam erarbeiteten Empfehlungen der Sozialreferenten der Länder. Auch die Themen Wohnen und Verkehr stehen ganz oben auf der Regierungsagenda. Es werden Maßnahmen diskutiert, die günstiger Wohnen ermöglichen sollen, zugleich will man sich auch in der Transitfrage abstimmen.


Und für Tirols SPÖ-Parteivize Georg Dornauer ist Kira Grünberg nicht mehr als ÖVP-Behindertensprecherin tragbar. Sie hatte sich unter anderem in der Causa Sparpläne bei der AUVA wenig bis gar nicht zu Wort gemeldet. Aufgrund ihrer dramatischen Abrechnung mit dem Reha-Zentrum Bad Häring in ihrem Buch verwundert das Dornauer deshalb nicht.