Landeck

101,6 MHz
Frequenz

Imst

95,0 MHz
Frequenz

Reutte - Lechtal

93,9 MHz
Frequenz

Tannheimertal

96,2 MHz
Frequenz

Ehrwald

107,9 MHz
Frequenz

Sölden

97,1 MHz
Frequenz

Längenfeld

102,5 MHz
Frequenz

Haiming - vorderes Ötztal

106,8 MHz
Frequenz

Wipp-/Stubaital

90,7 MHz
Frequenz

Inzing

94,2 MHz
Frequenz

Innsbruck

97,0 MHz
Frequenz

Wattens

100,5 MHz
Frequenz

Schwaz

100,2 MHz
Frequenz

Jenbach

89,2 MHz
Frequenz

Achensee

104,1 MHz
Frequenz

Gerlos - mittleres Zillertal

103,7 MHz
Frequenz

Mayrhofen

102,6 MHz
Frequenz

Hintertux

89,2 MHz
Frequenz

Wildschönau

93,8 MHz
Frequenz

Wörgl

101,0 MHz
Frequenz

Kufstein

102,6 MHz
Frequenz

Ebbs

103,7 MHz
Frequenz

Scheffau

88,9 MHz
Frequenz

Kitzbühel

106,0 MHz
Frequenz

St. Johann

87,7 MHz
Frequenz

Kössen

105,4 MHz
Frequenz

Gerade on Air:

Signal
Webradio
Marie
Romantik Express

Soeben gespielt:

  1. 16:57:Marie-Romantik Express
  2. 16:53:Daydream Believer-The Monkees
  3. 16:45:Liebesmolekül-Anni Perka
  4. 16:42:Fährt Jemand Richtung Süden-Alex Reichinger
  5. 16:37:Das Problem Mit Engeln Ist-Steirerbluat
  6. 16:32:Con Esperanza (Edit)-Peter Kent & Luisa Fernandez
  7. 16:28:Die Hoamat Im Herz-Juhe Aus Tirol
  8. 16:26:The Letter-The Box Tops
  9. 16:18:Déjà-Vu-Melanie Payer
  10. 16:14:Gloria-Nik P.
  11. zur Titelsuche Hier gehts zur Titelsuche

0901/07 78 28 (70ct/Anruf)
MO - SA: 18:00-20:00

Montag, 23. September 2019

* Zwei Tote auf Tirols Straßen

* 90 jähriger überfährt Ehefrau

* Renomierter Mathematiker gibt Vorträge in Innsbruck

Gestern am Abend ist auf der A12 Inntalautobahn ein tödlicher Verkehrsunfall passiert. Offenbar war ein Autolenker gegen 21:30 in Richtung Kufstein unterwegs und hat die Ausfahrt Hall West verpasst. In einer Spontanreaktion hat der Lenker sein Auto von der Überholspur in Richtung Ausfahrt gelenkt und ist dabei mit einem anderen Auto, das auf dem 1. Fahrstreifen unterwegs war zusammen gestoßen. Das Auto des Unfalllenkers ist sofort in Flammen aufgegangen. Der Beifahrer konnte noch befreit werden, er wurde ins Krankenhaus gebracht. Für den Lenker kam jede Hilfe zu spät. Die Insassen des anderen Autos wurden ersten Meldungen nach nur leicht verletzt.



Tödlich verunglückt ist gestern auch ein junger Motorradfahrer in Rietz. Der 20 jährige war am Abend gegen 18:00 auf der Bundesstraße unterwegs und wollte zwei Autos überholen. Wegen dem entgegenkommenden Verkehr musste der Motorradfahrer sich aber wieder einordnen und ist dabei in einen Mähdrescher gekracht, der vor den beiden Autos fuhr. Vermutlich wegen dem Hohen Geschwindigkeitsunterschied zwischen dem Mähdrescher und dem Motorradfahrer konnte der 20 jährige sich trotz Vollbremsung nicht mehr einordnen. Durch die Kollision ist der Motorradfahrer auf die Gegenfahrbahn, und dort gegen ein entgegenkommendes Auto geschleudert worden. Der 20 jährige wurde noch schwer verletzt in die Klinik gebracht. Dort ist er wenig später verstorben.



Unters Auto geraten ist gestern eine 83 jährige Deutsche während ihr 90 jähriger Ehemann ausgeparkt hat. Passiert ist das Ganze in Obertilliach. Der 90 jährige wollte mit seinem Auto ausparken, seine Frau ist dazu hinter dem Auto gestanden und hat ihrem Mann Anweisungen gegeben. Außerdem hat sich hinter dem Auto ein Entwässerungsgraben. Plötzlich hat hier der Untergrund nachgegeben und das Auto ist zur Seite gerutscht, hat dabei die 83 jährige erfasst und umgestoßen. Das Auto ist mit dem Hinterrad auf der Frau zum Stillstand gekommen. Die Feuerwehr musste das Auto in die Höhe heben und konnte so die 83 jährige retten, sie wurde ins Krankenhaus Lienz geflogen.



In Lienz sind gestern zwei Russen, vier Afghaner und ein Österreicher aufeinander losgegangen. Am Ende wurde ein Russe mit Stichverletzungen ins Krankenhaus gebracht. Auch der  zweite Russe, sowie ein Österreicher und zwei Afghanen mussten verletzt ins Krankenhaus.



Anlässlich des 350 jährigen Jubiläums der Universität Innsbruck findet bekanntlich eine Reihe von Forschungsvorträgen statt. Heute ist der Mathematiker Matin Hairer zu Gast in Innsbruck. Er ist für seine Forschungsarbeit 04 mit der Fields – Medaille ausgezeichnet worden:

"Die Fields Medaille ist eine hohe Auszeichnung für Mathematiker und Martin Hairer ist der erste Österreicher und bisher auch der einzige der eine solche Auszeichnung erhalten hat. Hairer hat als Kind in Innsbruck gelebt und deswegen freuen wir uns sehr, dass wir so einen bedeutetenden Matemathiker zu einem Vortrag einladen konnten, und dass er auch wirklich kommt",

sagt der Leiter des Forschungsschwerpunktes „Sientific Computing Alexander Ostermann. Aktuell ist Hairer am Imerial College in London tätig. Er hat unter anderem Gleichungen entwickelt, die auch auf Themen im praktischen Leben übertragbar sind.


Am Landesgericht Innsbruck müssen sich heute insgesamt sechs mutmaßliche Schlepper vor den Geschworenen verantworten.Mehrfach sind die vier türkischen und afghanischen Männer und zwei Österreicherinnen zwischen 24 und 47 Jahren heute wegen Schlepperei angeklagt. Vorgeworfen wird ihnen, dass sie gemeinsam als Mitglieder einer kriminellen Vereinigung zwischen Mai des letzten Jahres und März diesen Jahres mehrmals Personen von Italien durch Tirol nach Deutschland geschleust haben. Zum Transport der zahlungswilligen Türken haben sich die heute Angeklagten für den Reschenpass entschieden. Dort haben Ende März dann die Handschellen geklickt. Acht geschleppte Kurden sind damals nach Italien zurückgeschickt worden. Insgesamt konnten der Gruppe, die von Istanbul aus koordiniert wird, 50 Schleppungen zugeordnet werden. Mehrere 10.000 Euro sollen die Schleppungen lukriert haben. Im Falle einer Verutreilung drohen den Angeklagten heute bis zu zehn Jahre Gefängnis. Mit einem Urteil ist erst am Abend zu rechnen.


Geklärt werden konnten jetzt mehrere Tankbetrügereien in Imst. Dort hat zwischen dem 10 und 20 September ein vorerst unbekannter Täter immer wieder getankt, das an der Kassa aber verheimlicht und nur Zigaretten bezahlt. Jetzt konnte ein 59 jähriger Italiener ausgeforscht werden. Er wird wegen Betrug angezeigt.


Und mit dem Umbringen gedroht hat gestern ein 25 jähriger Mann mit einem vorgehaltenen Messer einem 39 jährigen in Zell. Die zwei Männer sind aneinander geraten, weil der 39 jährige einen versuchten Trickdiebstahl des Jüngeren verhindern konnte. Der 25 jährige wurde festgenommen. Er wird angezeigt