Landeck

101,6 MHz
Frequenz

Imst

95,0 MHz
Frequenz

Reutte - Lechtal

93,9 MHz
Frequenz

Tannheimertal

96,2 MHz
Frequenz

Ehrwald

107,9 MHz
Frequenz

Sölden

97,1 MHz
Frequenz

Längenfeld

102,5 MHz
Frequenz

Haiming - vorderes Ötztal

106,8 MHz
Frequenz

Wipp-/Stubaital

90,7 MHz
Frequenz

Inzing

94,2 MHz
Frequenz

Innsbruck

97,0 MHz
Frequenz

Wattens

100,5 MHz
Frequenz

Schwaz

100,2 MHz
Frequenz

Jenbach

89,2 MHz
Frequenz

Achensee

104,1 MHz
Frequenz

Gerlos - mittleres Zillertal

103,7 MHz
Frequenz

Mayrhofen

102,6 MHz
Frequenz

Hintertux

89,2 MHz
Frequenz

Wildschönau

93,8 MHz
Frequenz

Wörgl

101,0 MHz
Frequenz

Kufstein

102,6 MHz
Frequenz

Ebbs

103,7 MHz
Frequenz

Scheffau

88,9 MHz
Frequenz

Kitzbühel

106,0 MHz
Frequenz

St. Johann

87,7 MHz
Frequenz

Kössen

105,4 MHz
Frequenz

Gerade on Air:

Signal
Webradio
Auf Die Liebe (21)
Marc Pircher

Soeben gespielt:

  1. 23:12:Auf Die Liebe (21)-Marc Pircher
  2. 23:08:Ich Liebe Das Leben (Tab)-Andrea Berg
  3. 23:05:Bamboleo-Gipsy Kings
  4. 23:02:Dieser Ring (17) (Tab)-Nik P.
  5. 22:59:Hey Tonight-Ccr
  6. 22:56:1000 Mal Du & Ich (21)-Anna Carina Woitschack & Stefan Mross
  7. 22:53:Donnawedda (17)-Voxxclub
  8. 22:49:Was Der Dj Verbindet (20)-Norman Langen
  9. 22:45:Touch By Touch-Joy
  10. 22:42:Net Mit Mir (17)-Melissa Naschenweng
  11. zur Titelsuche Hier gehts zur Titelsuche

0901/07 78 28 (70ct/Anruf)
MO - FR: 18:00-19:00
SA: 18:00-20:00

Samstag, 13. Februar 2021

* Ausreisekontrollen: erste Bilanz positiv

* Gurgeltests ab heute in Schwaz

* keine Ausnahmen bei deutschem Ausreiseverbot

Deutschland hat Tirol als Mutationsgebiet eingestuft. Das ab Sonntag geltende Einreiseverbot gilt dann auch für Berufspendler. Verärgert darüber zeigt sich Landeshauptmann Günther Platter, er fordert eine Ausnahmeregelung. Auch bezüglich der Regelung im Transitverkehr brauche es noch Regelungen, LH Stv Ingrid Felipe befürchtet wegen der Kontrollen bei der Einreise nach Deutschland einen enormen LKW-Rückstau. Ab morgen wird zudem der Zugverkehr zwischen Deutschland und Tirol eingestellt. Wer einen Partner, Kinder oder Eltern in Deutschland hat, darf über die Grenze, aber nur zusammen mit dem deutschen Angehörigen. LKW- und Transportpersonal im Güterverkehr sind ebenfalls vom Verbot ausgenommen.



Gestern haben die Ausreisetestkontrollen in Tirol gestartet. Es hat keine Probleme gegeben, auch größere Rückstaus sind ausgeblieben. Von der Testpflicht ausgenommen ist unter anderem der Transit- und Güterverkehr, worüber Tirols Transitforum-Obmann Fritz Gurgiser verärgert ist.


„Auf der einen Seite verlantg man von der Bevölkerung, von den Betrieben Maßnahme um Maßnahme und dann wird der Transit ausgenommen. Wo man nicht weiß: wo laden sie, wo entladen sie, wo kehren si zu, mit wem sind sie dabei. Also es ist nichts dabei, dass natürlich zum eigenen Schutz der Berufskraftfahrer so ein Test gemacht wird, genauso wie für die, wo sie zukehren, zum Beispiel an den Tankstellen.“


Gurgiser hat die Forderung, dass auch Berufskraftfahrer einen Test vorweisen müssen, schriftlich an die Bundesregierung eingebracht.



Währenddessen werden in im Bezirk Schwaz, der als Hotspot der südafrikanischen Mutation gilt, die Testmöglichkeiten weiter ausgebaut. Neben einem zusätzlichen Testangebot ab Montag im SZentrum, gibt es heute und am Sonntag bereits die Möglichkeit für Gurgltests.


„Wir werden den Gurgeltest jetzt ab Sonntag schon anbieten können bei uns von 8 bis 12 Uhr. Wir werden ihn aber schon am Samstag in den Einkaufszentren, sowohl in den Stadtgalerien als auch im Interspar in entsprechenden Bereichen anbieten. Er ist kostenlos und wird allen bereit gestellt, damit möglichst jeder sich selbst zuhause mit diesem Gurgeltest dann testen kann.“


Sagt der Schwazer Bürgermeister, Hans Lintner. Ebenso können sich Betriebe, die weniger als 50 Mitarbeiter haben, für eine kostenlose Testung in ihrem Unternehmen anmelden.



Die Spur zum sogenannten Patient Null der Südafrika-Mutante zu einer in Niederösterreich lebenden Person, die zuvor arbeitsbedingt in Südafrika gewesen ist und danach beim Tiroler Patient Null zu Besuch. SIe ist kurze Zeit später positiv getestet worden. Ihr Sitznachbar im Flugzeug ist bereits am Flughafen positiv getestet worden. Die Proben der in Niederösterreich lebenden Person stehen nicht mehr zur Verfügung, die Hinweise werden weiterverfolgt.   



Coronabedingt ist auch die heurige Haflinger-Weltausstellung am Ebbser Fohlenhof abgesagt worden. Vergangenes Wochenende hat die Junghengst-Körung erstmals online stattgefunden. Die nächste Weltausstellung wird erst 2025 wieder über die Bühne gehen.  



Und ein 25-Jähriger ist gestern in Silz beim Entladen eines LKW zwischen LKW-Anhänger und Laderampe eingeklemmt worden. Schwer verletzt ist er in die Innsbrucker Klinik gebracht worden.