Wunschhotline: 0901 / 077828 (70ct/Anruf)

Verkehrshotline: 05242 / 6103030

Telefonnummer: 05242 / 61030

Bürozeiten:

Mo. – Fr. 08:30 – 16:30 Uhr

Feiertag geschlossen

Landeck

101,6 MHz
Frequenz

Imst

95,0 MHz
Frequenz

Reutte - Lechtal

93,9 MHz
Frequenz

Tannheimertal

96,2 MHz
Frequenz

Ehrwald

107,9 MHz
Frequenz

Sölden

97,1 MHz
Frequenz

Längenfeld

102,5 MHz
Frequenz

Haiming - vorderes Ötztal

106,8 MHz
Frequenz

Wipp-/Stubaital

90,7 MHz
Frequenz

Inzing

94,2 MHz
Frequenz

Innsbruck

97,0 MHz
Frequenz

Wattens

100,5 MHz
Frequenz

Schwaz

100,2 MHz
Frequenz

Jenbach

89,2 MHz
Frequenz

Achensee

104,1 MHz
Frequenz

Gerlos - mittleres Zillertal

103,7 MHz
Frequenz

Mayrhofen

102,6 MHz
Frequenz

Hintertux

89,2 MHz
Frequenz

Wildschönau

93,8 MHz
Frequenz

Wörgl

101,0 MHz
Frequenz

Kufstein

102,6 MHz
Frequenz

Ebbs

103,7 MHz
Frequenz

Scheffau

88,9 MHz
Frequenz

Kitzbühel

106,0 MHz
Frequenz

St. Johann

87,7 MHz
Frequenz

Kössen

105,4 MHz
Frequenz

Gerade on Air:

Signal
Webradio
Mein Herz Schaut Mich Fragend An
Bernhard Brink

Soeben gespielt:

  1. 12:09:Mein Herz Schaut Mich Fragend An-Bernhard Brink
  2. 12:08:Verkehr On-U1
  3. 12:04:El Fuego-Melissa Naschenweng
  4. 11:57:Unheimlich Schön-Sigrid & Marina
  5. 11:54:Surfin' Usa-Beach Boys
  6. 11:49:Koane Männer Gibt's-La Goassn
  7. 11:45:Piazza Grande-Al Bano Carrisi
  8. 11:42:Mach Die Augen Auf-Romantik Express
  9. 11:37:Angel Eyes-Amigos
  10. 11:33:Es Wird Schon Wieder Werdn-Ossi Huber & Band
  11. zur Titelsuche Hier gehts zur Titelsuche

0901/07 78 28 (70ct/Anruf)
MO - SA: 18:00-20:00

Samstag, 13.04.2019

* Kufstein: Handgranate bei Grabungsarbeiten entdeckt

* FPÖ-Parteitag: Abwerzger mit fast 99 % bestätigt

* Osterferien: Spritpreise steigen

In Kufstein ist gestern Nachmittag in einem Garten bei Grabungsarbeiten eine Handgranate gefunden worden. Der Entminungsdienst konnte die Handgranate kurz vor 18 Uhr in einem nahegelegenen Kieswerk erfolgreich sprengen.


Wieder sind zwei Einheimische Opfer eines Internetbetruges geworden. Die zwei hatten über eine Internetfirma eine größere Menge CPUs, also Prozessoren-Schrott, bestellt. Die Lieferung mittels eines Containers klappte dann allerdings nicht. Aufgrund von Versicherungen sowie Zoll und Containermiete entstand ein Schaden in der Höhe eines hohen vierstelligen Eurobetrages.


In Alpbach ist es gestern Abend in einem Restaurant zu einem Feuerunfall gekommen. Einer Kellnerin war eine vermeintlich abgelöschte Tasse mit einer Brennpaste aus der Hand gerutscht und auf den rechten Oberschenkel einer 46jährigen Engländerin gefallen. Dabei erlitt die Frau Verbrennungen am Oberschenkel, im Bereich der Hüfte und am Handgelenk. Sie musste in das Krankenhaus in Schwaz eingeliefert werden.


Das Rote Kreuz Innsbruck hat am Freitag im Rahmen seiner 112. Generalversammlung eine beeindruckende Leistungsbilanz abgelegt. Insgesamt wurden von den 798 engagierten Mitgliedern rund 197.703 Stunden unentgeltlich geleistet, davon entfielen alleine auf den Rettungs- und Krankentransportdienst 57.694 Stunden. Auch im Bereich Gesundheit und Soziale Dienste ist die Bilanz eindrucksvoll. So wurden im Jahr 2018 insgesamt 10.255 Personen mit Lebensmittel versorgt, dafür rund 75.500 kg Nahrungsmittel eingesammelt.


Auf Einladung von Tirols ÖVP EU-Spitzenkandidatin Barbara Thaler haben sich EU-Wahlkandidaten und Parlamentarier aus Bayern und Südtirol gestern bei einer Besichtigung des Brenner Basis Tunnels unisono für eine schnellere Umsetzung der Zulaufstrecke in Bayern ausgesprochen. Bei seiner Fertigstellung im Jahr 2027 wird der BBT mit 64 Tunnelkilometern zwischen Franzensfeste und Tulfes die längste unterirdische Eisenbahnverbindung der Welt sein.


Beim Landesparteitag der FPÖ am Freitag in Igls wurde Markus Abwerzger mit 98,7 Prozent in seinem Amt als Landesparteiobmann bestätigt. Bei der letzten Wahl 2016 waren es 91 Prozent. In seiner Rede schloss er eine Koalition mit der ÖVP unter Landeshauptmann Günther Platter aus. Dies im Hinblick auf die Wahlen 2023. FPÖ-Bundesparteiobmann H.C. Strache ging in seiner rund einstündigen Rede auch auf die Identitären-Debatte ein und war um eine scharfe Abgrenzung bemüht. Man lasse sich von niemanden vereinnahmen und in Geiselhaft nehmen, so Strache.


Und gestern haben Tirols Schüler zum letzten Mal die Schulbank drücken müssen. Ab heute beginnen nämlich die Osterferien. Damit verbunden ist einerseits ein verkehrsreiches Wochenende, andererseits ist aber auch der Sprit wieder teurer. Deshalb rät der ÖAMTC, die Spritpreise an den Tankstellen zu vergleichen und wenn möglich erst nach dem Wochenende zu tanken.