Landeck

101,6 MHz
Frequenz

Imst

95,0 MHz
Frequenz

Reutte - Lechtal

93,9 MHz
Frequenz

Tannheimertal

96,2 MHz
Frequenz

Ehrwald

107,9 MHz
Frequenz

Sölden

97,1 MHz
Frequenz

Längenfeld

102,5 MHz
Frequenz

Haiming - vorderes Ötztal

106,8 MHz
Frequenz

Wipp-/Stubaital

90,7 MHz
Frequenz

Inzing

94,2 MHz
Frequenz

Innsbruck

97,0 MHz
Frequenz

Wattens

100,5 MHz
Frequenz

Schwaz

100,2 MHz
Frequenz

Jenbach

89,2 MHz
Frequenz

Achensee

104,1 MHz
Frequenz

Gerlos - mittleres Zillertal

103,7 MHz
Frequenz

Mayrhofen

102,6 MHz
Frequenz

Hintertux

89,2 MHz
Frequenz

Wildschönau

93,8 MHz
Frequenz

Wörgl

101,0 MHz
Frequenz

Kufstein

102,6 MHz
Frequenz

Ebbs

103,7 MHz
Frequenz

Scheffau

88,9 MHz
Frequenz

Kitzbühel

106,0 MHz
Frequenz

St. Johann

87,7 MHz
Frequenz

Kössen

105,4 MHz
Frequenz

Gerade on Air:

Signal
Webradio
Amazon
Der Apfelbaum
Christian Franke & Edward Simoni

Soeben gespielt:

  1. 05:50:Der Apfelbaum-Christian Franke & Edward Simoni
  2. 05:47:Runaway-Del Shannon
  3. 05:44:Lederhosen Joe-Egemann
  4. 05:41:Dad I Ned So Liebn-Nicki
  5. 05:38:Le Temps Des Colonies-Michel Sardou
  6. 05:35:Maria Zimmermann-Anna
  7. 05:32:Ich Spür Dein Herzschlag-Die Grubertaler
  8. 05:28:Zwischen Dir Und Mir-Alexander & Norbert Rier
  9. 05:24:I Sing Wia Ri Bin-Gerhard Egger & Die Mostrocker
  10. 05:18:Angie-Costa Cordalis
  11. zur Titelsuche Hier gehts zur Titelsuche

0901/07 78 28 (70ct/Anruf)
MO - SA: 18:00-20:00

Sonntag, 18. März 2018

* Schwerer Raubüberfall in Kufstein

* Italien: Widerstand gegen Blockabfertigung

* Uni Innsbruck: Zugangsbeschränkung kommt nicht

Zu einem schweren Raubüberfall ist es gestern Nacht in Kufstein gekommen. Unbekannte Täter haben im Ortsteil Zell am Parkplatz Ladestraße einen 19jährigen Einheimischen vermutlich mit einer Eisenstange oder einem Baseballschläger niedergeschlagen und anschließend das Mobiltelefon wie auch die Geldtasche geraubt. Der 19jährige erlitt schwere Kopfverletzungen und wurde in die Klinik nach Innsbruck gebracht. Eine Fahndung der Polizei blieb ergebnislos.


In der Zillertal Arena sind gestern Nacht zwei Einheimische mit dem Skidoo schwer verunglückt. Die beiden waren talwärts unterwegs, als aus unbekannter Ursache der 37jährige Lenker die Herrschaft über das Fahrzeug verlor. Beide erlitten Verletzungen unbestimmten Grades und mussten von der Bergrettung geborgen werden.


Überrascht zeigten sich gestern Vormittag Beamte der Polizei in Steinach bei der Kontrolle eines aus Italien kommenden Regionalzuges. Ein 28jähriger Inder war dort aufgegriffen worden, allerdings ohne Reisedokumente, einer ungeladenen Faustfeuerwaffe und geringen Mengen Suchtgift im Gepäck. Über den Mann wurde die Schubhaft verhängt.


In eine alpine Notlage ist gestern Mittag ein 53jähriger deutscher Schitourengeher im Bereich der Seebenalpe geraten. Beim Aufstieg auf das Füssner Jöchle verlor er aufgrund dichten Nebels die Orientierung und musste einen Notruf absetzen. Aufgrund der schlechten Sicht konnte der 53jährige aber erst gegen 17 Uhr mittels Rettungshubschrauber geborgen werden. Er blieb unverletzt.


In Italien regt sich mehr und mehr Widerstand gegen die angekündigten Blockabfertigungen bei Kufstein. Und erhält dabei auch Unterstützung von EU-Verkehrskommissarin Violeta Bulc. Denn für Bulc könnten die Tiroler Pläne zur Blockabfertigung eine Verletzung des Prinzips des freien Warenverkehrs sein.


Heiß diskutiert werden derzeit die Zugangsbeschränkungen zu den Universitäten. Der Rektor der Universität Innsbruck, Tilmann Märk versteht die Aufregung nicht. Er glaubt nämlich nicht, dass Zugangsbeschränkungen kommen werden. Einzige Ausnahme sei das Fach Psychologie. Aber auch dort wird derzeit evaluiert, wie man in Zukunft allen Studierwilligen entsprechende Plätze garantieren kann.


Und im Landeskrankenhaus Hall sind 20% der Betten der Tirol Klinik beherbergt, rund 1.200 Mitarbeiter sind dort beschäftigt. Trotzdem: Auch in Hall hatte man mit Personalnotstand zu kämpfen. Mittlerweile seien die Zeiten des Ärzte- und des Pflegefachkräftemangels aber vorüber, wie der neue ärztliche Direktor des LKH Hall, Christian Haring bestätigt. Ein weiterer Schwerpunkt für Haring ist auch die ideale Abstimmung zwischen medizinischer Qualität und der Hotelleistung im Krankenhaus Hall.