Wunschhotline: 0901 / 077828 (70ct/Anruf)

Verkehrshotline: 05242 / 6103030

Telefonnummer: 05242 / 61030

Bürozeiten:

Mo. – Fr. 08:30 – 16:30 Uhr

Feiertag geschlossen

Landeck

101,6 MHz
Frequenz

Imst

95,0 MHz
Frequenz

Reutte - Lechtal

93,9 MHz
Frequenz

Tannheimertal

96,2 MHz
Frequenz

Ehrwald

107,9 MHz
Frequenz

Sölden

97,1 MHz
Frequenz

Längenfeld

102,5 MHz
Frequenz

Haiming - vorderes Ötztal

106,8 MHz
Frequenz

Wipp-/Stubaital

90,7 MHz
Frequenz

Inzing

94,2 MHz
Frequenz

Innsbruck

97,0 MHz
Frequenz

Wattens

100,5 MHz
Frequenz

Schwaz

100,2 MHz
Frequenz

Jenbach

89,2 MHz
Frequenz

Achensee

104,1 MHz
Frequenz

Gerlos - mittleres Zillertal

103,7 MHz
Frequenz

Mayrhofen

102,6 MHz
Frequenz

Hintertux

89,2 MHz
Frequenz

Wildschönau

93,8 MHz
Frequenz

Wörgl

101,0 MHz
Frequenz

Kufstein

102,6 MHz
Frequenz

Ebbs

103,7 MHz
Frequenz

Scheffau

88,9 MHz
Frequenz

Kitzbühel

106,0 MHz
Frequenz

St. Johann

87,7 MHz
Frequenz

Kössen

105,4 MHz
Frequenz

Gerade on Air:

Signal
Webradio
Ich Tausche Meine Tränen
Nordwand

Soeben gespielt:

  1. 13:49:Ich Tausche Meine Tränen-Nordwand
  2. 13:46:Verliebt-Verlobt-Verheiratet-Die Goldrieder
  3. 13:43:Tausende Wege Führen Nach Rom-Jogl Brunner
  4. 13:40:Ich Gehe Durch Die Hölle Für Dich-Francine Jordi + Bernhard Brink
  5. 13:36:Tempo 100-Tiroler Alpenkavaliere
  6. 13:33:Ich Sag Ti Amo-Graziano
  7. 13:29:Amada Mia Amore Mio-El Pasador
  8. 13:26:Zuerst Auf An Kaffee-Erwin Bros
  9. 13:23:Herzbeben-Anita & Alexandra Hofmann
  10. 13:20:Abends Mit Dir Ausgeh'n-Marc Pircher
  11. zur Titelsuche Hier gehts zur Titelsuche

0901/07 78 28 (70ct/Anruf)
MO - SA: 18:00-20:00

Sonntag, 24. Feber 2019

*** Zwei Tote bei Lawinenabgängen

*** Sportminister HC Strache am Bergisel

*** Oscar Verleihung mit Hauch von Tirol

Mehrere Lawinenabgänge die auch Menschenleben gefordert haben, hat es gestern am Nachmittag, bzw. frühen Abend gegeben. Glück im Unglück hatte am Vormittag noch ein 32 jähriger deutscher Skitourengeher in Hintertux. Der Mann hat eine Lawine losgetreten und wurde mitgerissen. Dank Lawinenairbag ist dem Deutschen nichts passiert. Um kurz vor halb drei donnern dann aber am Grenzgebiet Deutschland – Österreich bei Breitenwang, im Bereich Ammerwald, nur 100 Meter von einem Hotel entfernt, die nächsten Schneemassen vom Berg. Insgesamt sind dort drei Lawinen abgegangen. Mehrere Personen wurden verschüttet, eine konnte nur noch tot geborgen werden. Und nur eine Stunde später, im Kühtai, die nächste Lawine. Auch hier wurde ein 27 jähriger Tscheche verschüttet. Auch er konnte nur noch tot geborgen werden.



Seit fünf Tagen laufen die Nordischen Ski Weltmeisterschaften in Seefeld. Und bisher haben zigtausende Menschen die einzelnen Bewerbe besucht. Sportminister Heinz Christian Strache war gestern auch am Bergisel und freut sich über derartige Großereignisse in Österreich:

"Es ist jede Großsportveranstaltung die wir nach Österreich holen können gut für unser Land. Für den Tourismus, für die Werbung, für den Sport. Es ist großartig hier am Bergisel und ich freue mich auf nächste Woche wenn ich auch in Seefeld dabei bin und die Daumen drücke."

Auch Tirol - Werbung Chef Florian Phelps freut sich naturgemäß über den Erfolg der Nordischen Ski WM in Tirol:

"Es ist ein besonderes Eregnis, wir zeigen Bilder aus einem der schönsten Länder der Welt, in einer Winterwunderlandschaft die wir bieten können und das ist das wichtigste an das wir jetzt denken"



In Tirol kommt es fast jeden Tag zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Kind verletzt wird. Darauf macht jetzt der Verkehrsclub Österreich aufmerksam. Die Verkehrssicherheit für Kinder kann und muss deutlich erhöht werden, sagt VCÖ Pressesprecher Christian Gratzer: 

"Wichtiger Punkt ist dass es mehr Verkehrsberuhigung in den Gemeinden und Ortskernen gibt, vor allem rund um Schulen auch weniger Autoverkehr und Tempo 30 statt 50. Es braucht bei Kreuzungen eine gute Einssicht, das bedeutet zum Beispiel auch, dass man das Halte - und Parkverbot vor Schutzwegen von derzeit 5 auf 10 Meter erweitert"

in den vergangenen Jahren sind bei uns im Schnitt 300 Kinder pro Jahr bei Verkehrsunfällen verletzt worden.



Und spannend wird’s heute in Los Angeles. Dort werden wieder die Oscars verliehen. Mit einem Hauch Tirol, denn die Bühnendekoration bei der diesjährigen, 91. Oscar-Verleihung ist voller glitzernder Steine, und die kommen auch diesmal wieder aus der Swarovski Kristallmanufaktur. Zum bereits zwölften Mal ist das Tiroler Unternehmen damit bei den renommiertesten Filmpreisen der Welt präsent. In Mehr als 2.100 Arbeitsstunden haben 15 Designer insgesamt mehr als 400.000 Swarovski-Kristalle zu verschiedenen Bühnen-Installationen verarbeitet, die die Namen ‚Crystal Cloud‘ und ‚Crystal Swag‘ tragen.