Wunschhotline: 0901 / 077828 (70ct/Anruf)

Verkehrshotline: 05242 / 6103030

Telefonnummer: 05242 / 61030

Bürozeiten:

Mo. – Fr. 08:30 – 16:30 Uhr

Feiertag geschlossen

Landeck

101,6 MHz
Frequenz

Imst

95,0 MHz
Frequenz

Reutte - Lechtal

93,9 MHz
Frequenz

Tannheimertal

96,2 MHz
Frequenz

Ehrwald

107,9 MHz
Frequenz

Sölden

97,1 MHz
Frequenz

Längenfeld

102,5 MHz
Frequenz

Haiming - vorderes Ötztal

106,8 MHz
Frequenz

Wipp-/Stubaital

90,7 MHz
Frequenz

Inzing

94,2 MHz
Frequenz

Innsbruck

97,0 MHz
Frequenz

Wattens

100,5 MHz
Frequenz

Schwaz

100,2 MHz
Frequenz

Jenbach

89,2 MHz
Frequenz

Achensee

104,1 MHz
Frequenz

Gerlos - mittleres Zillertal

103,7 MHz
Frequenz

Mayrhofen

102,6 MHz
Frequenz

Hintertux

89,2 MHz
Frequenz

Wildschönau

93,8 MHz
Frequenz

Wörgl

101,0 MHz
Frequenz

Kufstein

102,6 MHz
Frequenz

Ebbs

103,7 MHz
Frequenz

Scheffau

88,9 MHz
Frequenz

Kitzbühel

106,0 MHz
Frequenz

St. Johann

87,7 MHz
Frequenz

Kössen

105,4 MHz
Frequenz

Gerade on Air:

Signal
Webradio
Gefährlich Schön
Mario K.

Soeben gespielt:

  1. 10:57:Gefährlich Schön-Mario K.
  2. 10:48:Ich Will-Melanie Payer
  3. 10:44:Es Gibt Noch Wunder-Tiroler Alpenkavaliere
  4. 10:39:Nur Zu Dir-Stina Gabriell
  5. 10:32:A Super Heisse Party-Zillertaler Mander
  6. 10:27:I Umorm Di-Seer
  7. 10:24:Ich Hab Noch Immer Die Schuhe Von Hawai-Bata Illic
  8. 10:18:Young Girl-Gary Pukett
  9. 10:09:Nur Der Wind Kennt Seine Sehnsucht-Gerlosbluat
  10. 10:05:Doch Ich Glaube An Wunder-Michael Stein
  11. zur Titelsuche Hier gehts zur Titelsuche

0901/07 78 28 (70ct/Anruf)
MO - SA: 18:00-20:00

Sonntag, 26.05.2019

* Söll: Bauernhof abgebrannt

* 12 Rinder verenden in Stall

* EU-Wahl in Österreich

Glimpflich ist gestern Nachmittag ein Motorradunfall in Gnadenwald ausgegangen. Ein 80jähriger PKW-Lenker hat beim Auffahren auf die L225 einen 20jährigen Motorradfahrer übersehen. Dieser konnte trotz Notbremsung einen Zusammenstoß nicht verhindern, wurde aber nur leicht verletzt.

Auf einem Bauernhof in Rietz sind gestern Vormittag 12 Rinder verendet. Der Landwirt führte zuvor Arbeiten mit dem Güllerührwerk in seiner Jauchegrube durch. Dadurch konnte über die Entmistungsanlage giftiges Faulgas in den Stall gelangen. Die Tiere verendeten schlussendlich aufgrund einer Kohlenmonoxidvergiftung. Auch die Straße im Bereich des Anwesens musste vorerst großräumig abgesperrt werden. Erst kurz vor Mittag konnte das gesamte Anwesen wieder freigegeben werden.

Heute kurz nach Mitternacht ist ein landwirtschaftliches Anwesen in Söll in Brand geraten. Das Feuer wurde von den Besitzern entdeckt, als sie nach Hause kamen. Leider zu spät. Denn auch die Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen auf das Wohngebäude nur bedingt unterbinden. Menschen und Tiere kamen allerdings nicht zu Schaden. Die Brandursache ist noch nicht bekannt.

Bei einem Canyoningunfall in der Zemmschlucht im Gemeindegebiet von Finkenberg hat sich gestern kurz nach Mittag eine 42jährige Deutsche an der Schulter verletzt. Die Frau war zuvor aus 5 m Höhe ins Wasser gesprungen. Sie musste mit dem Notarzthubschrauber mittels Tau geborgen und ins Krankenhaus Schwaz geflogen werden.

Wegen Bauarbeiten ist seit gestern die Außerfernbahn gut zwei Wochen lang gesperrt. Für die Fahrgäste wird in dieser Zeit zwischen Reutte und Griesen bzw. Reutte und Garmisch-Partenkirchen ein Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet. Die Sperre dauert bis zum Pfingstmontag, den 10. Juni. Die ÖBB bitten die Kunden um Verständnis und raten dazu, sich bereits vor Fahrtantritt zu informieren.

Und heute sind 543.530 Tirolerinnen und Tiroler aufgerufen, ihre Stimme bei der EU-Wahl abzugeben. Zur Wahl stehen sieben Parteien. Und zwar die ÖVP, die SPÖ, die FPÖ, die Grünen, die NEOS, die KPÖ und EUROPA, die Liste von Johannes Voggenhuber. Doch im Wahllokal können Sie nicht nur bei einer dieser Parteien ein Kreuzerl machen. Sie haben auch die Möglichkeit, eine Vorzugsstimme zu vergeben. Und zwar nur einer Person jener Liste, die sie bereits gewählt haben.