Landeck

101,6 MHz
Frequenz

Imst

95,0 MHz
Frequenz

Reutte - Lechtal

93,9 MHz
Frequenz

Tannheimertal

96,2 MHz
Frequenz

Ehrwald

107,9 MHz
Frequenz

Sölden

97,1 MHz
Frequenz

Längenfeld

102,5 MHz
Frequenz

Haiming - vorderes Ötztal

106,8 MHz
Frequenz

Wipp-/Stubaital

90,7 MHz
Frequenz

Inzing

94,2 MHz
Frequenz

Innsbruck

97,0 MHz
Frequenz

Wattens

100,5 MHz
Frequenz

Schwaz

100,2 MHz
Frequenz

Jenbach

89,2 MHz
Frequenz

Achensee

104,1 MHz
Frequenz

Gerlos - mittleres Zillertal

103,7 MHz
Frequenz

Mayrhofen

102,6 MHz
Frequenz

Hintertux

89,2 MHz
Frequenz

Wildschönau

93,8 MHz
Frequenz

Wörgl

101,0 MHz
Frequenz

Kufstein

102,6 MHz
Frequenz

Ebbs

103,7 MHz
Frequenz

Scheffau

88,9 MHz
Frequenz

Kitzbühel

106,0 MHz
Frequenz

St. Johann

87,7 MHz
Frequenz

Kössen

105,4 MHz
Frequenz

Gerade on Air:

Signal
Webradio
Amazon
Es Lebe Der Sport/*0163
Rainhard Fendrich

Soeben gespielt:

  1. 23:46:Es Lebe Der Sport/*0163-Rainhard Fendrich
  2. 23:43:I Bleib Bei Volksmusik-Edlseer
  3. 23:40:Bonnie & Clyde-Fantasy
  4. 23:37:Kiss Me-Charles Jerome
  5. 23:33:Hand Auf's Herz-Ireen Sheer
  6. 23:30:Das Zweite Gefühl-Vincent & Fernando
  7. 23:26:Mexican Girl-Smokie
  8. 23:24:Pfundskerle Kommen Nur Aus Pfunds-Pfunds Kerle
  9. 23:20:A Geschenk Des Himmels-Harry Kucera
  10. 23:17:Ganz Paris Träumt Von Der Liebe-Caterina Valente
  11. zur Titelsuche Hier gehts zur Titelsuche

0901/07 78 28 (70ct/Anruf)
MO - SA: 18:00-20:00

Sonntag,18. Februar 2018

Galtür: 49jährige Frau abgängig + Zillertalstraße: Sperre aufgrund LKW-Unfall + 50 Tiroler Jugendliche besuchen Ausschwitz

Auf der Lechtalstraße in Stanzach ist gestern Früh ein 26jähriger Pole mit seinem PKW von der Fahrbahn abgekommen und mit einem Baum kollidiert. Dabei erlitt sein Beifahrer schwere, der Fahrer selbst Verletzungen unbestimmten Grades.

 

In Biberwier ist gestern Früh ein 69jähriger Deutscher auf der Fernpassbundesstraße nach dem Leermoser Tunnel auf die Gegenfahrbahn gekommen und mit dem PKW einer 49jährigen Holländerin zusammengestoßen, die aufgrund der Blockabfertigung in einer Fahrzeugkolonne stand. Der deutsche Lenker und ein Beifahrer der Niederländerin mussten aus dem Auto befreit werden. Drei Personen erlitten schwere Verletzungen. Die Fernpassbundesstraße war für eineinhalb Stunden gesperrt.

 

Ein verunfallter LKW war gestern Abend Grund für eine dreistündige Sperre der B169 Zillertalstraße in Ginzling. Der 22jährige Lenker hatte vergessen, den Kipper-Aufbau abzusenken und war mit dem Tunnelportal kollidiert. Der Kipper-Aufbau wurde dabei von der Zugmaschine abgerissen und blieb senkrecht am Tunnelportal stehen. Der Lenker blieb unverletzt.

 

Auch auf der Skipiste ist es nicht ungefährlich. So auch gestern Vormittag in Sölden. Dort waren zwei deutsche Skifahrer zusammengestoßen. Während der jüngere der beiden beinahe unverletzt blieb, erlitt der Ältere schwere Verletzungen. Er wurde ins Krankenhaus Zams geflogen.

 

In Galtür ist seit Donnerstag eine 49jährige Frau abgängig. Letzten Informationen zufolge wurde sie an diesem Tag gegen 14 Uhr in einem Linienbus Richtung Landeck gesehen. Die Frau ist 166 cm groß, hat braune Haare, ist von schmaler Statur und war mit einer grauen Hose, einer grün, grauen Jacke und vermutlich roten Turnschuhen bekleidet. Die Polizeidienststelle in Ischgl bittet um Mithilfe aus der Bevölkerung.

 

Um herauszufinden, wie viel die Verpflegung auf den jeweils höchstgelegenen Skihütten in den 20 beliebtesten Skigebieten Österreichs kostet, hat das Ski-Portal „Snowplaza“ jetzt einen groß angelegten Vergleich durchgeführt, und einen sogenannten Schnitzel-Index erstellt. Und eines ist, wenn es nach dem Skiportal „Snowplaza“ geht klar: Das Wiener Schnitzel ist eines der beliebtesten Gerichte, auf Österreichs Berghütten, dicht gefolgt vom Germknödel. Im Durchschnitt sind die Preise in den untersuchten Hütten im Vergleich zum Jahr davor um 60 Cent gestiegen. Der durchschnittliche Preis für ein Wiener Schnitzel mit Pommes oder Erdäpfeln und Salat liegt heuer bei 14, 80 €uro. Den teuersten Germknödel können Sie um 14,50 €uro in Lech am Arlberg essen. Durchschnittlich kosten Germknödel mit Vanillesoße auf den getesteten Hütten 6,95 €uro. Der Schnitzel-Index ist vor allem deshalb erstellt worden, damit Urlauber bereits im Vorfeld vergleichen können, mit welchen Nebenkosten sie im Skiurlaub rechnen müssen.

 

Und auch heuer sind im Rahmen des grenzüberschreitenden Jugendbildungsprojektes “ProMemoria” Auschwitz 50 Tiroler Jugendliche in einem Sonderzug nach Polen gereist. Dort haben die 50 jungen Tirolerinnen und Tiroler gemeinsam mit Jugendlichen aus Südtirol, dem Trentino und weiteren Regionen Italiens Orte des NS-Grauens besucht. Insgesamt haben 700 Personen an der “Reise der Erinnerung” teilgenommen. Besichtigt wurden unter anderem das ehemalige jüdische Ghetto in Krakau und das Arbeits- und Vernichtungslager Auschwitz-Birkenau. Hintergrund der einwöchigen Reise war, bei den jungen Menschen unterschiedlicher kultureller Herkunft den Blick auf vergangene und aktuelle Geschehnisse zu schärfen, das Demokratiebewusstsein zu stärken und Rassismus, Fremdenhass und Intoleranz keine Chance zu geben. Das länderübergreifende Projekt findet bereits seit acht Jahren statt.