Landeck

101,6 MHz
Frequenz

Imst

95,0 MHz
Frequenz

Reutte - Lechtal

93,9 MHz
Frequenz

Tannheimertal

96,2 MHz
Frequenz

Ehrwald

107,9 MHz
Frequenz

Sölden

97,1 MHz
Frequenz

Längenfeld

102,5 MHz
Frequenz

Haiming - vorderes Ötztal

106,8 MHz
Frequenz

Wipp-/Stubaital

90,7 MHz
Frequenz

Inzing

94,2 MHz
Frequenz

Innsbruck

97,0 MHz
Frequenz

Wattens

100,5 MHz
Frequenz

Schwaz

100,2 MHz
Frequenz

Jenbach

89,2 MHz
Frequenz

Achensee

104,1 MHz
Frequenz

Gerlos - mittleres Zillertal

103,7 MHz
Frequenz

Mayrhofen

102,6 MHz
Frequenz

Hintertux

89,2 MHz
Frequenz

Wildschönau

93,8 MHz
Frequenz

Wörgl

101,0 MHz
Frequenz

Kufstein

102,6 MHz
Frequenz

Ebbs

103,7 MHz
Frequenz

Scheffau

88,9 MHz
Frequenz

Kitzbühel

106,0 MHz
Frequenz

St. Johann

87,7 MHz
Frequenz

Kössen

105,4 MHz
Frequenz

Gerade on Air:

Signal
Webradio
Lustig, Frisch Und Kreuzfidel
Mayrhofner

Soeben gespielt:

  1. 10:18:Lustig, Frisch Und Kreuzfidel-Mayrhofner
  2. 10:15:Feuer Frei Für Unsre Musig-Die Fetzig'n Tiroler
  3. 10:11:Der Ausländische Bauernkalender-Stoakogler
  4. 10:09:Kuhstall Polka-Blaskapelle Junger Schwung
  5. 10:06:A Bissal Musig Machn-Zillertaler Berggranaten
  6. 10:03:Schönes Mädchen-Orig. Tiroler Echo
  7. 09:56:Meine Liebe Ist Stark Genug-Peggy March
  8. 09:52:Ich Wär Gern Dein Tatoo-Paldauer
  9. 09:50:Bin Marod Erst Gwen-Schneiderwirt Trio
  10. 09:45:Es Hört Nie Auf-Mario & Christoph
  11. zur Titelsuche Hier gehts zur Titelsuche

0901/07 78 28 (70ct/Anruf)
MO - FR: 18:00-20:00

Freitag, 13.03.2020

SCHWEINEKOTELETT MIT SCHARFEN LINSEN

Schweinekotelett mit scharfen Linsen

 

 

 

Zutaten für 4 Portionen:

 


•    200 g Puy-Linsen 
•    Salz 
•    1 Lorbeerblatt 
•    5 Knoblauchzehen 
•    50 g Möhren 
•    100 g Zwiebeln 
•    150 g Fenchelknollen 
•    8 El Olivenöl 
•    1 rote Chilischote 
•    400 ml Gemüsefond 
•    100 g Kartoffeln 
•    50 g helle Rosinen 
•    Pfeffer 
•    2 El Rotweinessig 
•    4 Schweinekoteletts (à 240 g) 
•    2 Tl Fenchelsaat (grob zerstoßen) 
•    4 El Öl 
•    2 Zweige Rosmarin 
•    Meersalz (z.B. Fleur de sel)

 


Zubereitung:

 


Linsen mit 1 l Wasser, Salz, Lorbeer und 1 angedrückten Knoblauchzehe aufkochen. Hitze reduzieren, die Linsen 15 Minuten kochen, dann abgießen und abtropfen lassen.
Inzwischen Möhre, Zwiebeln, Fenchel und 2 Knoblauchzehen schälen bzw. putzen und fein würfeln. Das Fenchelgrün bis zum Servieren in kaltes Wasser legen.
Gemüsewürfel in einem breiten Topf im Olivenöl 20 Minuten bei schwacher Hitze farblos dünsten.
Inzwischen die Hälfte der Chilischote fein schneiden. Linsen, Chilistreifen und halbe Chilischote zum Gemüse in den Topf geben und mit Fond auffüllen. Kartoffeln schälen, fein reiben und zum Binden unterrühren. Linsengemüse im halb geschlossenem Topf 25-30 Minuten bei mittlerer Hitze garen. Dabei zwischendurch ab und zu probieren - falls das Gemüse zu scharf wird, die halbe Chilischote entfernen.
10 Minuten vor Ende der Garzeit die Rosinen dazugeben. Das Linsengemüse mit Salz, Pfeffer und Rotweinessig abschmecken.
Die Koteletts mit Pfeffer, Fenchelsaat und Salz würzen. Öl in einer großen (oder in 2 kleineren) Pfanne erhitzen. Koteletts darin von beiden Seiten scharf anbraten. Rosmarin und restliche Knoblauchzehen dazugeben. Die Koteletts 5-7 Minuten braten, dabei noch einmal wenden.
Koteletts aus der Pfanne nehmen und kurz ruhen lassen. Fenchelgrün abtropfen lassen und grob zerzupfen. Koteletts mit Meersalz würzen, mit dem Linsengemüse und Fenchelgrün servieren.